Hartmut Allgaier: Bildungsgerechtigkeit durch Teilhabe

Hartmut ​Allgaier

Bildungsgerechtigkeit durch Teilhabe


Bildungslandschaften basieren auf Teilhabe und ermöglichen diese. Sie machen die Betroffenen zu Beteiligten. Im Zeitalter von „digitaler Transformation“, „Agilität“, „KI“ etc. steht in dieser Diskussionsrunde die Frage im Zentrum, wie Beteiligung gelingen bzw. noch besser gelingen kann. Welche Formate es hierfür braucht und ob es nach Auffassung der Teilgebenden zu mehr Bildungsgerechtigkeit kommt.

Seit 2012 leite ich das Bildungsbüro der Stadt Freiburg und in der Folge seit 2014 das kommunale Bildungsmanagement. Ich bin Lehrer für Grund- und Hauptschulen und war zehn Jahre Fachberater für Schulentwicklung.