1 Tag/ 19 Angebote

07. November 2019, Forum Merzhausen


Dorthe Hutz Nierhoff & Sonja Thiel

https://www.urbanes-lernen.de/wp-content/uploads/2019/10/Museon.jpg

museOn Uni Freiburg

Wie gelingt Praxistransfer zwischen analogen und digitalen Lernorten?

Die digitale Lernplattform museOn|weiterbildung & netzwerk der Universität Freiburg verschränkt den analogen Bildungsraum Museum mit digitalen Lernerfahrungen. Im Rahmen des Social-Workplace Learning steht der Praxistransfer von digital erworbenen Kompetenzen und Strategien in den Arbeitsalltag im Vordergrund. Wie funktioniert das und wie kann in Zukunft die Verbindung zwischen digitalen Lernräumen, Museen und Schulen gelingen? Im Workshop werden Einblicke in das didaktische Konzept und Lernsetting gegeben und nach gemeinsamen digitalen Lernszenarien für Schulen und Museen gesucht.

Dorthe Hutz-Nierhoff ist bei museOn | weiterbildung & netzwerk zuständig für das didaktische Design und die Umsetzung des wissenschaftlichen Weiterbildungsangebots. In der Abteilung E-Learning der Universität Freiburg betreut sie Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext digitaler Lehre u.a. das E-Learning-Zertifikatsprogramm.

Sonja Thiel ist bei museOn | weiterbildung & netzwerk zuständig für die inhaltliche Entwicklung des Online-Museumsakademieprogramms. Als Kuratorin setzt sie sich dafür ein, dass kulturelle Teilhabe gestärkt wird und sich Museen als innovative, offene und vernetzte Orte entwickeln.